Die Satzung

Bolzplatz-Ordnung !
· Schlüsselausgabe durch Hansi Grübel, Wilhelmsthaler Straße 10

· Ausgabezeiten:
Sommerzeit 14:00 - 21:00 Uhr
Winterzeit 14:00 - 18:00 Uhr
Ferienzeit ab 10:00 Uhr möglich

· Die Schlüsselausgabe erfolgt an einen Verantwortlichen (nur an Eckardtshäuser) gegen Unterschrift.

· Mindestalter des Verantwortlichen: 14 Jahre

· Schlüssel für die Beleuchtung werden aus Kostengründen nur für Trainingszwecke an die Übungsleiter der Vereinsmannschaften ausgegeben.

· Die Schlüssel sind nach Nutzung des Bolzplatzes in den Briefkasten bei Hansi Grübel einzuwerfen bzw. abzugeben !

· Nach Nutzung des Bolzplatzes ist dieser durch den Nutzer entsprechend den Pflegehinweisen abzuschleppen und bei Bedarf (z.B. Trockenheit ; Unebenheit) zu walzen. Entsprechende Gerätschaften befinden sich im Gerätehaus.

· Auf dem Bolzplatz gilt generell Alkohol- und Rauchverbot !

· Anfallende Abfälle (z.B. leere Einwegflaschen, Tetrapaks, u.a.) sind durch den Besitzer mit nach Hause zu nehmen !

· Die Kontrolle des Bolzplatzes und die ordnungsgemäße Ausführung der notwendigen Pflegemaßnahmen erfolgt am Folgetag durch Hansi Grübel.

· Sachbeschädigungen des Bolzplatzes oder der Zaunanlage sowie des Gerätehauses sind durch den Verantwortlichen am gleichen Tag an Hansi Grübel zu melden.

· Mutwillige Beschädigungen bzw. Zerstörungen werden den Verursachern bzw. dem jeweils Verantwortlichen in Rechnung gestellt.

· Der jeweils Verantwortliche erkennt mit seiner Unterschrift bei der Schlüsselausgabe die Bolzplatz-Ordnung an und verpflichtet sich zu deren Einhaltung !

· Bei Verlust der Schlüssel werden den Verursachern die Anschaffung von Ersatzschlüsseln und die Erneuerung des Schlosses vom Gerätehaus in Rechnung gestellt.


Mit sportlichem Gruß

Dieter Scheuch
1.Vorsitzender
SV 49 Eckardtshausen e.V.

Eckardtshausen, den 11.04.2007